Filme 2020

Dispatches from Elsewhere

Länge:
94 min.
Herstellungsjahr:
2019
Land:
USA
Regie:
Darsteller/Mitwirkende:
Jason Segel (Ep. 1)
Sally Field
Richard E. Grant
André Benjamin
Eve Lindley
Produktionsfirma:
Scott Rudin Productions, Stalwart Productions
Berlinale Sektion:
Berlinale Series
Berlinale Kategorie:
Serie

Screening at the Festival:

24. 02. 20Zoo Palast 217:00
26. 02. 20Zoo Palast 216:15

Eine Verkettung eigenartiger Zufälle führt den Informatiker Peter zum rätselhaften Jejune Institut. Dessen charismatischer Leiter Octavio verspricht Peter einen Ausweg aus der Unsichtbarkeit, der stillen Verzweiflung seines Alltags und den Eintritt in ein Leben voller Magie, Schönheit und „divine nonchalance“. Peter spielt mit. Aber ist es überhaupt ein Spiel? Eine alternative Wirklichkeit? Oder eine Verschwörung mit dem Ziel sozialer Kontrolle? Gemeinsam mit Simone, Janice und Fredwynn versucht Peter, Zeichen und Symbole zu entschlüsseln und das Geheimnis des Instituts zu ergründen.

Die Anthologie-Serie Dispatches from Elsewhere, das Projekt des Hollywood-Stars Jason Segel (How I Met Your Mother, Nie wieder Sex mit der Ex), der als Creator, Regisseur, Produzent und Hauptdarsteller agiert, erzählt in zehn einstündigen Episoden von vier Menschen, die nach Respekt und nach einem Platz im Leben suchen und in die Hände eines Instituts geraten, bei dem Innen und Außen, Magie und Manipulation, gute und finstere Absichten verschwimmen. Ein erzählerisches Experiment, ein visuelles Wagnis irgendwo zwischen New-Age-Märchen und absurd komischem Trip.

FILMOGRAFIE Jason Segel (Ep. 1) (Auswahl)

2019 Dispatches from Elsewhere 

FILMOGRAFIE Wendey Stanzler (Ep. 2) (Auswahl)

2019 Dispatches from Elsewhere 

Jason Segel @IMDb

zurück zur Übersicht