Filme A bis Z

Winner

Der Kreis

Länge:
102' min.
Herstellungsjahr:
2014
Land:
Switzerland
Regie:
Darsteller/Mitwirkende:
Marianne Sägebrecht
Anatole Taubman
Matthias Hungerbühler
Sven Schelker
Antoine Monot Jr.
Produktionsfirma:
Contrast Film Zürich
Berlinale Sektion:
Panorama
Berlinale Kategorie:
Dokumentarfilm
Teddy Award:
Best Documentary/ Essay Film

Das Anfang der Vierzigerjahre gegründete Netzwerk um die Zeitschrift “Der Kreis“ überlebte als einzige Schwulenorganisation die Herrschaft des Naziregimes und blühte in der Nachkriegszeit zu einem international beachteten Underground-Club auf. Legendäre Maskenbälle im Theater am Neumarkt in Zürich boten 800 Besuchern aus ganz Europa einen verborgenen und sicheren Freiraum zum selbstbestimmten Anderssein. Hierverliebt sich 1956 der schüchterne Lehrer Ernst Ostertag in den Travestie-Star Röbi Rapp. Ernst sucht nach einem Weg, über die Grenzen des “Kreises“ hinaus für die Normalität seines Schwulseins zu kämpfen, ohne seine Anstellung als Lehrer zu verlieren. Röbi setzt sich für die gemeinsame Verwirklichung ihrer Liebe ein. Nach einem Mord im “Schwulenmilieu“ gefährden gewaltsame Repressionen gegen Schwule auch den “Kreis“.
Stefan Haupts neuer Film entfaltet das faszinierende Universum einer der ersten schwulen Emanzipations- Communitys. Eindrucksvolle Gesprächsdokumente mit Ernst Ostertag und Röbi Rapp bereichern die Inszenierung ihrer jahrzehntelang gesellschaftlich tabuisierten Liebesgeschichte und vermitteln deren inspirierendes Selbstverständnis und Lebensmut.
 

BIOGRAFIE Stefan Haupt

Geboren 1961 in Zürich. Von 1985 bis 1988 Besuch der Schauspielakademie Zürich, Diplom als Theaterpädagoge. Seit 1989 Regisseur und freischaffender Filmemacher. 1998 Gründung der Produktionsfirma Fontana Film in Zürich. 2001 Spielfilmdebüt mit UTOPIA BLUES, der unter anderem den Zürcher Filmpreis und dem Schweizer Filmpreis erhielt. Sein Film ELISABETH KÜBLER-ROSS (2003) ist bis heute der erfolgreichste Schweizer Dokumentarfilm. Von 2008 bis 2010 Präsident des Verbands Filmregie und Drehbuch Schweiz, seit 2007 Mitglied des Stiftungsrates der Promotionsagentur SWISS FILMS.

FILMOGRAFIE Stefan Haupt (Auswahl)

2014 Der Kreis  2012 Sagrada  2010 How About Love  2006 Ein Lied für Argyris  2004 Downtown Switzerland  2003 Moritz  2003 Elisabeth Kübler-Ross – Dem Tod ins Gesicht sehen  2001 Utopia Blues  2001 Increschantüm (Heimweh)  1998 I’m Just a Simple Person 

Trailer
Stefan Haupt @IMDb

zurück zur Übersicht