Filme A bis Z

Haftanlage 4614

engl. Titel: Prison System 4614

Die Fetischwelt kennt für jede besondere Vorliebe eine Nische, und Arwed hat sich auf eine sehr spezielle Kundschaft eingestellt: Er betreibt ein privates Gefängnis, in dem er ganz nach Wunsch die zahlenden Gäste hinter Gittern schikaniert. Als Gefängnisdirektor ist er der Zeremonienmeister, der mit seinem Partner Dennis den Häftlingen während einer Woche ihre wildesten Knastfantasien erfüllt. Die Gefangenen wiederum sehen die Tage und Nächte in Handschellen [...]

mehr

Hakie - Haki. Ein Leben als Mann.

engl. Titel: Hakie - Haki. Living as a Man

mehr

Happiness For One Day

Die Memoiren von Mary MacLane, Feministin avant la lettre, und ‘Flapper‘, sind der Ausgangspunkt. Ein flammendes Zeugnis für das Begehren einer jungen Frau zu Beginn des zwanzigsten Jahrhunderts nach dem Leben und dem Anderssein.

>>> Film auf YouTube ansehen

mehr

Härte

engl. Titel: Tough Love

Wenn Karate-Champion Andreas Marquardt über sich nachdenkt, überkommt ihn Bitternis: „Ich habe keine Gefühle zugelassen. Ich war ein eiskalter Typ, ein Block, mir war alles scheißegal.“ Als er zwei Jahre alt war, übergoss ihn sein Vater mit Wasser und stellte ihn bei Minustemperaturen auf den Balkon. Ein anderes Mal zerquetschte er ihm die Hand. Mit Sechs begann die Mutter, ihn zu verführen: „Dein Schwanz gehört mir, Freundchen.“ Später [...]

mehr
Winner

Hartes Brot

engl. Titel: Sticky Dough

Mensch und Maschine funktionieren perfekt in der Brotfabrik. Die Mädels sind auf Trab. Die Stückzahl stimmt. Nur die Neue, Nr. 423, kämpft einen ungleichen Kampf gegen die Maschinen. Aber wer am Ende gewinnt, wird sich erst noch zeigen.

>>> Film auf YouTube ansehen

mehr

Hatsu-koi

engl. Titel: First Love

Tadashi steht kurz vor dem Abitur. Ohne dass es irgendwer mitbekommen hat, ist er in seinen Mitschüler Kota verliebt. Ihm das zu sagen, traut sich Tadashi jedoch nicht. An einem heißen Sommertag schikanieren ein paar seiner Schulkameraden Tadashi und beschimpfen ihn als Tunte. Damit verliert er jede Hoffnung, doch noch einmal mit Kota zusammenzukommen. Tiefdeprimiert trifft Tadashi im Zug ein schwules Paar. Hiroki und Sinji sind interessant und unterhalten sich so angeregt, dass Tadashi [...]

mehr

Hazman havarod

engl. Titel: Gay Days

1985 gibt es in Israel drei bekennende Homosexuelle. 1998 sind es 3.000. Während dieser kurzen, intensiven und dramatischen Periode erlebt Israel die schnellste und farbenreichste Revolution des ausgehenden 20. Jahrhunderts. Keine blutige Revolution, sondern ein seltenes Zusammengehen von Akademikerinnen, Prostituierten, Transsexuellen, Sängerinnen, Friseuren und Offizieren der Armee, markiert von persönlichen Tragödien, Hoffnungen, Hürden, Rückschlägen und plötzlichen [...]

mehr
Winner

Heavy Blow

Winner

Hedwig And The Angry Inch

Einst hieß Hedwig Hansel und lebte, noch vor dem Mauerfall, in Ost-Berlin: ein einsamer Junge, der Trost allein auf AFN und bei westlicher Rockmusik findet. Zwei Träume hat der Knabe: ein Rockstar zu werden und seine „andere Hälfte” zu treffen. Womöglich offenbart sie sich ihm ja in Gestalt des GIs, der ihm Liebe und Freiheit in den USA verspricht? Und weil er Hansel heiraten will, unterzieht sich dieser einer – missglückenden – Operation, die [...]

mehr
Winner

Heldinnen der Liebe

engl. Titel: Heroines Of Love

Es ist mal wieder Krieg zwischen Frankreich und Deutschland. Eine deutsche und eine französische Soldatin haben sich im Wald verirrt, sie treffen aufeinander . . .

>>> Homepage zum Film ansehen

mehr

Hélio Oiticica

Cesar Oiticica Filhos Found-Footage-Dokumentarfilm widmet sich Hélio Oiticica (1937-1980), einem der bedeutendsten brasilianischen Künstler des 20. Jahrhunderts und Onkel des Filmemachers. Der Film verzichtet auf Kommentar und Interviews und lässt stattdessen in Film- und Tonarchivaufnahmen Oiticica selbst zu Wort kommen. Aus den Zeugnissen des Künstlers erfahren wir so etwas über Oiticicas künstlerische Entwicklung und seine umfassenden politischen und ästhetischen [...]

mehr

Henri 4

engl. Titel: Henry Of Navarre

Frankreich im 16. Jahrhundert. Der mächtigste Staat Europas wird von einem Glaubenskrieg zerrissen. Auf der einen Seite kämpft die Mehrheit der Katholiken, zu denen auch der Hof in Paris gehört. Auf der anderen Seite stehen die Protestanten, die man hier Hugenotten nennt. In Paris herrscht Katharina de Medici. Sie sucht mit aller Macht den Thron für ihre drei Söhne zu erhalten. Doch im Süden Frankreichs, im kleinen Königreich Navarra, wächst ihr ein Gegner [...]

mehr

Heosuabideuleui ddang

engl. Titel: Land of Scarecrows

Es gibt Landschaften, die dermaßen missbraucht wurden, dass sie ihre Bewohner sonderlich und einsam machen. Honghae im ländlichen Südkorea hat diesen Effekt auf Ji-Young, eine Installationskünstlerin, die sich wie ein Mann fühlt. Zumindest macht sie die Brache, in der sie aufgewachsen ist, für ihre heimliche Transgender-Existenz verantwortlich, als sie mit der schüchternen Rain von den Philippinen zurückkehrt. Die beiden Suchenden haben sich vor einer Agentur [...]

mehr

Hoi Maya

engl. Titel: Hi Maya

Eines Tages kommt es in einem Frisörsalon zu einer unerwarteten Begegnung zwischen zwei älteren Damen. Maya erkennt Charlotte. Charlotte erkennt Maya. Doch Maya behauptet: Wir kennen uns nicht. Das unerwartete Wiedersehen ruft Erinnerungen an die gemeinsame Jugend wach. Maya und Charlotte sehen sich mit einer Geschichte konfrontiert, die weit zurückliegt und an die sie lieber nicht mehr erinnert werden wollten. Über den Film Die 70jährige Charlotte (Heidi Diggelmann) [...]

mehr
Winner

Hoje Eu Quero Voltar Sozinho

engl. Titel: The Way he Looks

Giovana ist Leos beste Freundin. Sie verbringen die Nachmittagsstunden am Pool, vergeben Punkte für das Ausmaß ihrer Langeweile und lassen sich treiben. Aber ihre Nähe hat Grenzen. Leo ruht in sich, auch die Sticheleien seiner Mitschüler können diese innere Unabhängigkeit nicht zum Wanken bringen. Müde vom umsorgenden Schutz seiner Eltern möchte der blinde 15-Jährige sein Leben allein bestimmen und sich für einen Schüleraustausch anmelden. [...]

mehr

homo@lv

In vielen Metropolen gehören die Paraden aus Anlass des Christopher Street Days schon lange zum Alltag. In der lettischen Hauptstadt Riga, wo Aktivisten erstmals 2005 eine Gay Pride-Parade organisierten, ist das vollkommen anders. Offizielle Verbote und gewalttätige Gegendemonstrationen auf der einen, internationale Solidarität auf der anderen Seite begleiten das lettische LGBT-Event von Anfang an. In HOMO@LV lässt der lettische Filmemacher Kaspars Goba die fünfjährige [...]

mehr

Horst Buchholz ... Mein Papa

engl. Titel: Horst Buchholz ... My Papa

Mein Vater war jemand, der nicht gerne von sich erzählt hat. Er hat auch nie seine Memoiren geschrieben – die meisten Stars haben in seinem Alter bereits mehrere veröffentlicht. Deshalb habe ich mich entschlossen, ihn zu interviewen, um ihn zum Sprechen zu bringen, ihn zu bewegen, seine Geschichte zu erzählen. Und so entstanden von 2001 bis zu seinem Tode im März 2004 mehrere Stunden Gespräche, in denen er sich wie noch nie geöffnet hat. Sie stehen im Zentrum [...]

mehr

Hot Boy Nổi Loạn và Câu Chuyện về Thằng Cười, Cô Gái Điếm và Con Vịt

engl. Titel: Lost In Paradise

Auch Saigon kann sehr kalt sein. Dieser urbane Vielmillionen-Moloch ist der Sehnsuchts- und Hoffnungsort für den ländlichen Verhältnissen entflohenen Khoi. Hier beginnt für den 20-Jährigen die klassische Initiationsreise von Unschuld zu Erfahrung und Reife. Auf der Suche nach einer Bleibe gerät er an den durchtriebenen Dong, der ihn aufnehmen will. In der Wohnung trifft Khoi auf Dongs Boyfriend Lam. Sie rauben den Neuankömmling aus und machen sich aus dem Staub. [...]

mehr

House of Shame - Chantal All Night Long

Chantal ist die Veranstalterin, Gastgeberin, Frontfrau und Rampensau der „House of Shame“-Party. In ihrem Film erzählt Johanna Jackie Baier ihre Geschichte, die im Herbst 1980 mit Chantals Flucht aus der bedrückenden Enge eines südwestdeutschen Provinzkaffs nach Berlin begann. In Interviews, Portraits und Geschichten auf und hinter der Bühne, Backstage Gossip, und sehr, sehr viel Musik- und Show-Mitschnitten breitet der Film Chantals Geschichte en passant vor [...]

mehr

How Are You

Michael Elmgreen und Ingar Dragset bilden ein dänisch-norwegisches Künstlerpaar, das seit 1995 zusammenarbeitet und seit 1997 ein gemeinsames Studio in Berlin betreibt. Michael Elmgreen wurde 1961 in Kopenhagen geboren, Ingar Dragset 1968 im norwegischen Trondheim. Das Paar ist mit seinen Kunstwerken international vertreten – in Deutschland wurde vor allem ihr Denkmal für die im Nationalsozialismus verfolgten Homosexuellen bekannt, das seit dem 27. Mai 2008 am Rande des Berliner [...]

mehr

How to Win At Checkers (Every Time)

Die ärmlichen Außenbezirke von Bangkok sind eine Welt, in der man sehr früh lernt, erwachsen zu sein. Nach dem Tod beider Eltern leben der elfjährige Oat, seine kleine Schwester und sein älterer Bruder Ek bei ihrer Tante. Ek arbeitet in einer Stricher- und Transenbar und hat schon seit der Schulzeit eine Liebesbeziehung mit Jai, dem Sohn reicher Eltern. Diese ungleiche Liebe wird auf eine entscheidende Probe gestellt, als der jährliche Tag der Einberufung naht, an [...]

mehr

Howl

1957 steht in San Francisco ein amerikanisches Meisterwerk vor Gericht. Angeklagt ist „Howl“, das Gedicht von Allen Ginsberg, der es öffentlich zum ersten Mal am 7. Oktober 1955 in der Six Gallery in San Francisco vorgetragen hat. Zwei Jahre später erscheint es im Druck, verlegt bei City Light Books, dem Verlag des Dichters Lawrence Ferlinghetti. 520 Exemplare der ohnehin kleinen Auflage werden daraufhin von der Polizei beschlagnahmt, Ferlinghetti muss sich wegen Verbreitung [...]

mehr

Huhwaehaji Anah

engl. Titel: No Regret
dt. Titel: Ohne Reue

In seinem Spielfilmdebüt erzählt der koreanische Regisseur Leesong Hee-il eine schwule Liebesgeschichte, die von den modernen Melodramen des asiatischen Queer Cinema womöglich ebenso stark inspiriert worden ist wie von sozialrealistischen Entwicklungsromanen à la Charles Dickens. Su-min ist in einem Waisenhaus auf dem Lande aufgewachsen. Als er nun nach Seoul kommt, um hier Kunstdesign zu studieren, ist dies für ihn eine ganz fremde Welt. Er findet zunächst [...]

mehr