Filme 2018

High Fantasy

Länge:
18.0 min.
Herstellungsjahr:
2018
Land:
South Africa
Regie:
Produktionsfirma:
Big World Cinema
Berlinale Sektion:
Generation
Berlinale Kategorie:
Spielfilm

Screening at the Festival:

20. 02. 18HKW17:30
21. 02. 18Hebbel am Ufer 14:00
22. 02. 18Cubix 820:15
24. 02. 18CinemaxX 316:00

„Ich versuche nicht davor zu fliehen, wer ich bin. So ist es nun mal, ich wurde in diesen Körper geboren und kann ihm nicht entkommen. Bin ich wütend darüber, was er ist? Ja.“ Eine unverfängliche Vorstellung, weil man davon ausgehen kann, dass sie ohnehin nie Realität wird: im Körper eines anderen Menschen zu stecken. Lexi und ihren Freund*innen widerfährt während eines Campingtrips aber genau das. Der Schock ist riesig. Zumal es bereits vor dem unerklärbaren Ereignis Spannungen gegeben hat: zwischen den drei jungen Frauen und Thami, dem einzigen Mann, aber auch zwischen der weißen Lexi und der schwarzen Xoli. Im Bann des Körpertauschs brechen Konflikte auf, die symptomatisch für die gesellschaftlichen Verwerfungen in der südafrikanischen Rainbow Nation stehen. Eingefangen mit den Smartphones der Protagonist*innen entspinnt sich ein ebenso kluger wie bissiger Versuch über die Politik der Körper, Jahrzehnte nach dem Ende der Apartheid.

FILMOGRAFIE Jenna Bass (Auswahl)

2018 High Fantasy 

Interview mit Jenna Bass und Cast

zurück zur Übersicht