Filme A bis Z

The Wilding

Länge:
15 min.
Herstellungsjahr:
2011
Land:
Australien
Regie:
Darsteller/Mitwirkende:
Reef Ireland
Shannon Glowacki
Luke Mullins
Frank Sweet
Richard Anastasios
Lachlan Ward
Peter Monea
Christina Chidiac
Damien D’Costa
Produktionsfirma:
Happening Films Pty Ltd.
Berlinale Sektion:
Generation
Berlinale Kategorie:
Kurzfilm

Das Jugendgefängnis ist hart für die Zellengenossen Malcolm und Tye. Jeder weiß, dass die beiden ein Paar sind. Weil der friedliche Tye die Angriffe der Mithäftlinge auf sich zieht, ist der durchtrainierte Malcolm sein wichtigster Schutz. Ab sofort darf er seinen Freund aber nicht mehr verteidigen, denn nur eine Schlägerei und er kann den ersehnten Status als Freigänger vergessen. Das wissen auch die anderen im Knast. Der Regisseur gewann 2011 für NEON SKIN den australischen Orlando Award für den besten Queer Short.

BIOGRAFIE Grant Scicluna

Grant Scicluna ist ein Regisseur und Autor, der für The Wilding (2012), Downriver (2015) und Hurt's Rescue (2014) bekannt ist.

FILMOGRAFIE Grant Scicluna (Auswahl)

2018 Fresh!  2015 Downriver  2011/2012 Teddy Kurzfilmrolle 2012  2011 The Wilding  2011 Golden Girl 

Grant Scicluna IMDb
Trailer

zurück zur Übersicht