Filme A bis Z

Ja kada sam bila klinac, bila sam klinka

Länge:
30 min.
Herstellungsjahr:
2013
Land:
Serbia
Regie:
Produktionsfirma:
Academic Film Center, Student's Cultural City
Berlinale Sektion:
Shorts

Goca ist ein Transvestit. Sie lebt in Belgrad, der Hauptstadt eines Landes, das die Organisation oder Teilnahme an einer Gay Parade verbietet. Goca zieht eine Tochter auf, die eigentlich ihre Nichte ist. Ihr 18-jähriger Boyfriend klaut ihr Geld, das sie als Sexarbeiterin in einem gefährlichen Umfeld verdient. Goca liebt ihn trotzdem und hat sich ein offenes, helles Wesen erhalten. An ihrem 39. Geburtstag beschließt Goca, ihr Coming-out vor Publikum auf einer Theaterbühne zu zelebrieren. Sie erzählt die Geschichte ihres Lebens: "Als ich ein Junge war, war ich ein Mädchen."

BIOGRAFIE Ivana Todorovic

Geboren 1979 in Belgrad, Jugoslawien. Sie studierte Ethnologie, Anthropologie und Friedensforschung an der Universität Belgrad, besuchte den Jean-Rouch-Ateliers-Varan- Dokumentarfilm-Workshop und absolvierte den Graduiertenstudiengang „Documentary Media Studies“ der New School in New York. Ihre Filme liefen auf über 80 Festivals weltweit.

FILMOGRAFIE Ivana Todorovic (Auswahl)

2013 Ja Kada Sam Bila Klinac, Bila Sam Klinka  2010 A Harlem Mother  2008 Rapresent   2006 Everyday Life Of Roma Children From Block 71  

Ivana Todorovic @IMDb
Website Ivana Todorovic - When I was a boy, I was a girl
Filmausschnitt

zurück zur Übersicht