Filme A bis Z

Interior. Leather Bar

Länge:
60 min.
Herstellungsjahr:
2013
Land:
USA
Regie:
Darsteller/Mitwirkende:
Val Lauren
Christian Patrick
James Franco
Produktionsfirma:
Rabbit Bandini
Berlinale Sektion:
Panorama

William Friedkins Film Cruising sorgte 1980 nicht nur bei seiner Präsentation im Wettbewerb der Berlinale für heftige Kontroversen. Dem Film, in dem Al Pacino einen Undercover-Polizisten spielt, der in der schwulen Lederszene ermittelt, wurde von schwulen Aktivisten vorgeworfen, er schüre homophobe Stereotypen. Um eine Altersbeschränkung zu umgehen, wurde der Film außerdem um 40 womöglich zu explizite Minuten beschnitten. Der Oscar-nominierte Schauspieler James Franco hat es sich in Zusammenarbeit mit Travis Mathews zum Konzept gemacht, diese mittlerweile verschollenen und dadurch zum Mythos gewordenen 40 Minuten zu reinszenieren.Der Film stellt das Making-of einer Szene dar, die in einer New Yorker Leder-Sex-Bar zu Zeiten vor AIDS inszeniert wird und fokussiert dabei auf Val, der die Figur Al Pacinos verkörpert. Val kämpft mit seinen Bedenken, als heterosexueller Hollywood- Schauspieler in einem schwulen Film mitzuspielen. Im Grenzgebiet zwischen Realität und Fiktion erforscht Interior. Leather Bar die Mechanismen der Homophobie in Hollywood und hinterfragt gängige Klischees.

BIOGRAFIE James Franco

1978 in Palo Alto, Kalifornien geboren. Schauspieler, Regisseur, Drehbuchautor und Produzent. Er erhielt mehrere Auszeichnungen für die Titelrolle im TV-Film JAMES DEAN und für seine Rollen in den Filmen MILK und 127 HOURS und spielte unter anderem in SPIDER-MAN 1-3. 2010 war er mit seinen Kurzfilmen THE FEAST OF STEPHEN und HERBERT WHITE im Panorama vertreten.

FILMOGRAFIE James Franco (Auswahl)

2015 I Am Michael  2013 Interior. Leather Bar  2012 Black Dog, Red Dog   2012 Dream  2012 My Own Private River  2011 Sal   2011 The Broken Tower   2011 Cherry  2010 Herbert White  2010 Howl  2010 The Clerk’s Tale  2010 Masculinity & Me  2010 Saturday Night  2009 The Feast Of Stephen  2009 42 One Dream Rush  2008 Milk  2007 Good Time Max   2005 The Ape   2005 Fool’s Gold  

BIOGRAFIE Travis Mathews

Geboren 1975 in Ohio, USA. Der Regisseur und Drehbuchautor, Cutter und Filmproduzent, der ursprünglich Psychologie studierte, beschäftigt sich vor allem mit Themen wie Männlichkeit und Intimität unter homosexuellen Männern. In Zusammenarbeit mit James Franco entstand 2013 die Dokufiktion Interior. Leather Bar, die auf über 75 internationalen Festivals, etwa der Berlinale und in Rotterdam, gezeigt wurde. Sein Spielfilmdebüt I Want Your Love von 2012 über eine Gruppe von schwulen Freunden in San Francisco hatte Premiere auf dem Frameline Film Festival und lief auf diversen weiteren Festivals.

FILMOGRAFIE Travis Mathews (Auswahl)

2017 Discreet  2013 In Their Room London  2013 Interior. Leather Bar  2013 Interior. Leather Bar.  2012 I Want Your Love  2011 In Their Room Berlin  2010 I Want Your Love  2009 In Their Room San Francisco  2005 Do I Look Fat 

Travis Mathews @IMDb
James Franco @IMDb
Interior. Leather Bar. @IMDb
Trailer
Interview mit Travis Mathews über 'Interior. Leather Bar.'

zurück zur Übersicht