Filme A bis Z

The Runaway Troupe of the Cartesian Theatre

Länge:
18 min.
Herstellungsjahr:
2013
Land:
Germany / China
Regie:
Produktionsfirma:
Berlinale Sektion:
Forum

Eine Person unbestimmten Geschlechts und Herkunft wird von einer deutschen Kulturinstitution in eine Stadt in China geschickt und erlebt dort wie ihr/e Geliebete/r Opfer einer schrecklichen Verschwörung wird.

BIOGRAFIE Lior Shamriz

Lior Shamriz (hebräisch ליאור שמריז‎; * 13. September 1978 in Aschkelon) ist ein israelischer Filmregisseur und Drehbuchautor. Aufgewachsen in Aschkelon in einer arabisch-jüdischen Familie, zog er mit 18 Jahren nach Tel Aviv. Dort begann er Filme und Musik zu machen und sich in kollektiven Kunstprojekten zu beteiligen. Er studierte von 2002 bis 2004 an der Jerusalem Film School und 2006–2009 Experimentelle Medien am Institut für zeitbasierte Medien der Universität der Künste Berlin. Während dieser Zeit schuf er etwa 20 Filme verschiedener Länge und Formate.Ein produktiver Filmemacher, am laufenden Band experimentelle Kurzfilme und zwei Features, Lior Shamriz Kanäle der Betrüger Geist der 60er Jahre auteurs in seinem Kino der humorvollen / politischen Dekonstruktion. Er nutzt das Kino als den perfekten Ort, um Ideen zu diskutieren – über das Sein, Wahrheit, Klasse, Sexualität und Andere.

Quelle: wikipedia.org

FILMOGRAFIE Lior Shamriz (Auswahl)

2017 Fallen Blossoms  2014 Cancelled Faces  2013 The Runaway Troupe of the Cartesian Theatre  2009 Return Return  2007 Japan Japan 

Lior Shamriz @IMDb
Film Excerpt

zurück zur Übersicht