Filme 2022

Jail Bird in a Peacock Chair

Länge:
4 min.
Herstellungsjahr:
2021
Land:
Germany, USA
Regie:
Darsteller/Mitwirkende:
Black Cracker
Produktionsfirma:
Forum Expanded, James Gregory Atkinson
Berlinale Sektion:
Forum Expanded
Berlinale Kategorie:
Experimentalfilm

Anhand der Geschichte des ikonischen Pfauenstuhls stellt James Gregory Atkinson in seinem performativen Kurzfilm zeitgenössische soziale Kontexte und historische Konzepte von Identitäten in Frage. Mit dem Ziel, Ideen von Schwarzer Männlichkeit und Widerstand zu untersuchen, setzt sich der Film mit den Ursprüngen des Stuhls in der Zwangsarbeit in philippinischen Gefängnissen, dessen Status als international gehandelter „exotischer“ Ware, dessen Verwendung in der Porträtfotografie und seinen Assoziationen mit radikalen Schwarzen Aktivist*innen wie Huey P. Newton auseinander.

Durch die filmische Choreografie von Körper und Architektur verwebt diese Arbeit einen nichtlinearen, experimentellen Kommentar zum amerikanischen Gefängnis-Industriekomplex mit dem Konzept des Panoptikums und reflektiert sowohl individuelle als auch staatliche Ausnahmezustände. 

 

FILMOGRAFIE James Gregory Atkinson (Auswahl)

2021 Jail Bird in a Peacock Chair 

zurück zur Übersicht