Filme A bis Z

Magi I Luften

Länge:
84 min.
Herstellungsjahr:
2011
Land:
Dänemark / Schweden
Regie:
Darsteller/Mitwirkende:
Emma Sehested Høeg
Gustav Hintze
Victoria Carmen Sonne
Anton Honik
Dar Salim
Henning Valin
Mette Frank
Birgitte Hjort Sørensen
Claus Gerving
Produktionsfirma:
Zentropa Entertainments 5 ApS
Berlinale Sektion:
Generation
Berlinale Kategorie:
Spielfilm

Sie tragen Torerojacken, Papierhüte, Paradeuniform. Sie tanzen und singen in buntem Licht und Glitter. Vier Jugendliche feiern Teresas Geburtstag mit Drogen und Musik. Es wird eine lange, turbulente Nacht. Und es soll die Nacht der Entscheidung werden: Teresa ist 16 geworden und immer noch Jungfrau. Heute endlich möchte sie mit einem Jungen schlafen, mit Stefan. Aber Stefan will oder kann es nicht. Da helfen auch die hüftlangen roten Stiefel nicht, für die Teresa extra ein Schaufenster zerschlägt.
Daniel verzehrt sich nach Lina, besonders wenn sie ihre schönen Lieder singt. Teresas Freundin war zwar nach eigenen Angaben schon mit 53 Jungen im Bett, lässt aber Daniel jetzt nicht an sich ran. Lina will lieber einen berühmten Rockstar verführen und als Sängerin Karriere machen. Daniel riskiert viel, um Lina umzustimmen. Doch selbst die aberwitzige Fahrt in einem geklauten VW-Käfer lässt Lina nicht erkennen, wer wirklich ihre Liebe verdient.
Rasantes Tempo und Ruhe wechseln sich ab in diesem knallbunten dänischen Musical, das die Grenzen des Genres immer wieder austestet. Für die junge Sängerin Emma Sehested Høeg ist es bereits ihr fünfter Film.

BIOGRAFIE Simon Staho

Simon Staho wurde am 2. Juni 1972 in Dänemark geboren. Er ist Regisseur und Autor, bekannt für Dag och natt (2004), Magi i luften (2011) und Kärlekens krigare (2009).

FILMOGRAFIE Simon Staho (Auswahl)

2013 Miraklet  2011 Magi I Luften  2009 Kärlekens krigare  2007 Daisy Diamond 

Simon Staho IMDb
Trailer

zurück zur Übersicht