Filme 2022

Berdreymi

Länge:
min.
Herstellungsjahr:
2022
Land:
Iceland, Denmark, Sweden, Netherlands, Czechia
Regie:
Darsteller/Mitwirkende:
Birgir Dagur Bjarkason
Áskell Einar Pálmason
Produktionsfirma:
Join Motion Pictures, Motor Productions, Hobab, Bastide Films, Negativ
Berlinale Sektion:
Panorama
Berlinale Kategorie:
Spielfilm

Der 14-jährige Balli ist ein Außenseiter. Er lebt mit seiner drogenabhängigen Mutter in einem verwahrlosten Haus und wird von den Mitschülern gemobbt. Für sein Glasauge ist ein Stiefvater verantwortlich, der „dachte, das Gewehr sei nicht geladen“. Als Balli die gleichaltrigen Jungen Addi, Konni und Siggi kennenlernt, entwickelt sich vorsichtig eine Freundschaft. Für Balli zum ersten Mal in seinem Leben. Vor allem mit Addi, dessen Mutter an „das Unterbewusste“ glaubt, scheint ihn etwas zu verbinden. Auch Addi arbeitet sich an eigenen Dämonen ab. Als Addis Visionen darauf hinweisen, dass Ballis brutaler Stiefvater nicht mehr länger zu ertragen ist, wollen die Jungen handeln.

Der isländische Regisseur Guðmundur Arnar Guðmundsson findet in seinem Coming-of-Age-Drama poetische Bilder für eine von Gewalt und Aggressionen geprägte Welt. Er zeigt junge Männer, die an den durch Gendernormen bestimmten Verhaltensregeln ihrer Peergroup zu scheitern drohen und sich verzweifelt aneinanderklammern – mit gleichermaßen schmerzhaftem und zärtlichem Griff. 

 

FILMOGRAFIE Guðmundur Arnar Guðmundsson (Auswahl)

2022 Berdreymi 

zurück zur Übersicht